top of page
Screenshot 2020-10-12 at 16.02 1.png

Bedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON ELVIRIA.CH

Diese Bedingungen gelten

  • die Nutzung von Elviria.ch 

  • jede andere damit zusammenhängende Vereinbarung oder Rechtsbeziehung mit dem Eigentümer

auf rechtsverbindliche Weise. Großgeschriebene Wörter werden im entsprechenden Abschnitt dieses Dokuments definiert.

Der Benutzer muss dieses Dokument sorgfältig lesen.

Elviria.ch gehört: Biofit Swiss Holding AG, Max-Högger-Strasse 6, 8048 Zürich 

Zahlungsdienste werden bereitgestellt von: QUID CH SA, Via Nassa 3A 6900 Lugano

Vermögensverwaltungsdienste werden erbracht von: Ephelia Capital Sagl, Via Nassa 3A 6900 Lugano

Kontakt-E-Mail des Eigentümers: info@elviria.ch

Elviria kann diese Bedingungen jederzeit ändern. Änderungen treten 14 (vierzehn) Tage nach Veröffentlichung der geänderten Bedingungen auf der Website in Kraft, mit Ausnahme von Änderungen, die sich auf neue Funktionen beziehen oder aus rechtlichen Gründen vorgenommen werden, die sofort wirksam werden. Wenn der Benutzer solchen geänderten Bedingungen nicht zustimmt, sollte er/sie die Nutzung der Dienste einstellen.

 

Was der User auf einen Blick wissen sollte

Bitte beachten Sie, dass einige Bestimmungen dieser Bedingungen möglicherweise nur für bestimmte Kategorien von Benutzern gelten. Insbesondere gelten bestimmte Bestimmungen möglicherweise nur für qualifizierte Anleger oder für Benutzer, die nicht als Verbraucher gelten. Solche Einschränkungen werden in jeder betroffenen Klausel immer ausdrücklich erwähnt. In Ermangelung einer solchen Erwähnung gelten die Klauseln für alle Benutzer.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Sofern nicht anders angegeben, gelten die in diesem Abschnitt aufgeführten Nutzungsbedingungen allgemein für die Nutzung von Elviria.ch.

Einzelne oder zusätzliche Nutzungs- oder Zugriffsbedingungen können in bestimmten Szenarien gelten und werden in solchen Fällen zusätzlich in diesem Dokument angegeben.

Durch die Nutzung von Elviria.ch bestätigt der Benutzer, dass er die folgenden Anforderungen erfüllt:

  • Um die Bedingungen zu erfüllen, um als qualifizierter oder professioneller Anleger qualifiziert zu werden;

  • In einem Land ansässig sein, das die von Payment and Asset Management  Anbietern angebotenen Dienstleistungen zulässt, und insbesondere keine US-Person sein.

Kontoregistrierung

Um den Dienst zu nutzen, können sich Benutzer registrieren oder ein Benutzerkonto erstellen und alle erforderlichen Daten oder Informationen vollständig und wahrheitsgemäß angeben.

Benutzer können den Service auch nutzen, ohne sich zu registrieren oder ein Benutzerkonto zu erstellen, dies kann jedoch zu einer eingeschränkten Verfügbarkeit bestimmter Features oder Funktionen führen.

Die Benutzer sind dafür verantwortlich, ihre Anmeldedaten vertraulich und sicher aufzubewahren. Aus diesem Grund sind die Benutzer auch verpflichtet, Passwörter zu wählen, die den höchsten von Elviria.ch zugelassenen Sicherheitsstandards entsprechen.

Durch die Registrierung erklären sich die Benutzer damit einverstanden, für alle Aktivitäten, die unter ihrem Benutzernamen und Passwort stattfinden, voll verantwortlich zu sein.

Benutzer sind verpflichtet, den Eigentümer unverzüglich und unmissverständlich über die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten zu informieren, wenn sie glauben, dass ihre persönlichen Daten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Benutzerkonten, Zugangsdaten oder persönliche Daten, verletzt, unrechtmäßig offengelegt oder gestohlen wurden.

Bedingungen für die Kontoregistrierung

Die Registrierung von Benutzerkonten auf Elviria.ch unterliegt den unten aufgeführten Bedingungen. Mit der Registrierung erklärt sich der Benutzer damit einverstanden, diese Bedingungen zu erfüllen.

  • Um die Bedingungen zu erfüllen, um als qualifizierter oder professioneller Anleger qualifiziert zu werden;

  • Um die erforderliche Frage mit korrekten und wahren Informationen zu beantworten.

Kontoauflösung

Benutzer können ihr Konto jederzeit kündigen und die Nutzung des Dienstes einstellen, indem sie sich direkt an den Eigentümer unter den in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten wenden.

Sperrung und Löschung des Kontos

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen jederzeit und ohne Vorankündigung Benutzerkonten zu sperren oder zu löschen, die er für unangemessen, anstößig oder gegen diese Bedingungen verstoßend hält.

Die Sperrung oder Löschung von Nutzerkonten berechtigt Nutzer nicht zu Schadensersatz-, Schadensersatz- oder Erstattungsansprüchen.

Die Sperrung oder Löschung von Konten aus Gründen, die dem Benutzer zuzurechnen sind, befreit den Benutzer nicht von der Zahlung anfallender Gebühren oder Preise.

Kaution

Durch den Zugriff auf und/oder die Nutzung des Dienstes erkennen Sie an und stimmen zu, dass der Eigentümer keine Einlagen (wie im schweizerischen Bankengesetz definiert) vom Anleger erhält und dass der Eigentümer nicht der Aufsicht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht unterliegt (FINMA), und dass daher keine Einlagensicherung für die Vorkäufereinlagen vorhanden ist.

Sicherheit

Sie erkennen an, dass Sie sich dessen bewusst sind und Sie stimmen zu, dass, falls die angebotenen Token als Sicherheit qualifiziert sind, der Token-Emittent und nicht der Eigentümer verpflichtet ist, den entsprechenden Prospekt zu veröffentlichen.

Einsatz der Blockchain-Technologie

Sie erkennen an und stimmen zu, dass der Eigentümer die Bestätigung einer Transaktion in einem Blockchain-Netzwerk nicht garantieren kann. Der Eigentümer hat keine Kontrolle über ein Blockchain-Netzwerk. In keinem Fall haftet der Eigentümer für Verluste oder Schäden, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Aufbewahrung Ihrer Token ergeben.

Inhalte auf Elviria.ch

Sofern nicht anders angegeben oder klar erkennbar, sind alle auf Elviria.ch verfügbaren Inhalte Eigentum des Eigentümers oder seiner Lizenzgeber oder werden von diesen bereitgestellt. Der Betreiber unternimmt alle Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die auf Elviria.ch bereitgestellten Inhalte keine anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen oder Rechte Dritter verletzen. Es ist jedoch nicht immer möglich, ein solches Ergebnis zu erzielen. In solchen Fällen werden die Benutzer, unbeschadet etwaiger gesetzlicher Vorrechte der Benutzer zur Durchsetzung ihrer Rechte, gebeten, entsprechende Beschwerden vorzugsweise über die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten zu melden.

Rechte an Inhalten auf Elviria.ch – Alle Rechte vorbehalten

Der Eigentümer hält und behält sich alle geistigen Eigentumsrechte für solche Inhalte vor. Benutzer dürfen solche Inhalte daher nicht auf eine Weise verwenden, die für die ordnungsgemäße Nutzung des Dienstes nicht erforderlich oder implizit ist. Insbesondere, aber ohne Einschränkung, dürfen Benutzer nicht kopieren, herunterladen, teilen (über die unten angegebenen Grenzen hinaus), modifizieren, übersetzen, transformieren, veröffentlichen, übertragen, verkaufen, unterlizenzieren, bearbeiten, übertragen/abtreten oder abgeleitete Werke erstellen von den auf Elviria.ch verfügbaren Inhalten zu entfernen, noch Dritten zu gestatten, dies über den Benutzer oder sein Gerät zu tun, auch nicht ohne Wissen des Benutzers. Wo ausdrücklich auf Elviria.ch angegeben, darf der Benutzer einige über Elviria.ch verfügbare Inhalte für seinen ausschließlich persönlichen und nicht kommerziellen Gebrauch herunterladen, kopieren und/oder teilen, vorausgesetzt, dass die Urheberrechtsangaben und alle anderen vom Eigentümer angeforderten Angaben vorhanden sind richtig umgesetzt. Alle anwendbaren gesetzlichen Beschränkungen oder Ausnahmen vom Urheberrecht bleiben unberührt.

Zugriff auf externe Ressourcen

Über Elviria.ch können Benutzer auf externe Ressourcen zugreifen, die von Dritten bereitgestellt werden. Benutzer erkennen an und akzeptieren, dass der Eigentümer keine Kontrolle über solche Ressourcen hat und daher nicht für deren Inhalt und Verfügbarkeit verantwortlich ist. Bedingungen, die für von Dritten bereitgestellte Ressourcen gelten, einschließlich derjenigen, die für eine mögliche Einräumung von Rechten an Inhalten gelten, ergeben sich aus den Geschäftsbedingungen dieser Dritten oder, in Ermangelung solcher, aus geltendem Gesetz.

Akzeptable Verwendung

Elviria.ch und der Service dürfen nur im Rahmen dessen, wofür sie bereitgestellt werden, unter diesen Bedingungen und geltendem Recht verwendet werden. Die Benutzer sind allein dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass ihre Nutzung von Elviria.ch und/oder des Dienstes keine geltenden Gesetze, Vorschriften oder Rechte Dritter verletzt.

 

Daher behält sich der Eigentümer das Recht vor, alle geeigneten Maßnahmen zu ergreifen, um seine berechtigten Interessen zu schützen, einschließlich der Verweigerung des Zugriffs von Benutzern auf Elviria.ch oder des Dienstes, der Kündigung von Verträgen, der Meldung von Fehlverhalten, das über Elviria.ch oder den Dienst an die zuständigen Behörden erfolgt – wie z als Justiz- oder Verwaltungsbehörden – immer dann, wenn Benutzer eine der folgenden Aktivitäten durchführen oder verdächtigt werden, sich an einer der folgenden Aktivitäten zu beteiligen:

  • gegen Gesetze, Vorschriften und/oder diese Bedingungen verstoßen;

  • Rechte Dritter verletzen;

  • berechtigte Interessen des Eigentümers erheblich beeinträchtigen;

  • den Eigentümer oder Dritte beleidigen.

Haftung und Schadensersatz

Haftungsbeschränkung

In keinem Fall haften Elviria, seine leitenden Angestellten, Aktionäre, Mitarbeiter, Vertreter, Direktoren, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Nachfolger, Abtretungsempfänger, Lieferanten oder Lizenzgeber für Verluste oder Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf direkte, indirekte, besondere, Folgeschäden oder Strafverluste oder -schäden, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste ergeben, sei es im Rahmen einer Vertrags-, unerlaubten oder sonstigen Handlung, und unabhängig davon, ob solche Schäden vorhersehbar waren und ob Elviria auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde oder nicht.

Ohne die Allgemeingültigkeit des Vorstehenden einzuschränken, übernimmt Elviria keine Verantwortung und haftet nicht für finanzielle oder andere Verluste oder Schäden, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste ergeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Folgendes: (i ) technisches Versagen, Fehlfunktion oder Abschaltung; (ii) Serverausfall, Hacks oder Nichtverfügbarkeit; (iii) Datenverlust; (iv) gestohlene, verlorene oder unbefugte Nutzung der Authentifizierungsmittel des Benutzers; (v) Fehler bei der Berechnung der Netzgebühren; (vi) beschädigte Daten auf den Servern von Elviria; (vii) Versäumnis, korrekte Informationen zu aktualisieren oder bereitzustellen; (viii) „Phishing“ oder andere Websites, die sich als Elviria ausgeben; (ix) Verzögerungen, Unterbrechung oder Verlust von Diensten; (x) Geschäfts- oder Firmenwertverlust.

Die Dienste werden „wie besehen“ und „wie verfügbar“ ohne jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung oder Gewährleistung bereitgestellt, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist. Der Benutzer übernimmt alle Risiken in Bezug auf Online- oder Offline-Kommunikation und Interaktionen mit anderen Benutzern der Dienste und mit anderen Personen, mit denen der Benutzer infolge der Nutzung der Dienste kommuniziert oder interagiert. Elviria gibt keine Zusicherungen oder Gewährleistungen hinsichtlich des Verhaltens der Benutzer der Dienste ab. Der Benutzer verpflichtet sich, bei allen Kommunikationen und Interaktionen mit anderen Benutzern der Dienste und mit anderen Personen, mit denen er/sie aufgrund der Nutzung der Dienste kommuniziert oder interagiert, angemessene Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, insbesondere wenn der Benutzer sich entscheidet, sich offline oder in zu treffen Person.

Dieser Abschnitt zur Haftungsbeschränkung gilt im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang in der anwendbaren Gerichtsbarkeit, unabhängig davon, ob die angebliche Haftung auf Vertrag, unerlaubter Handlung, Fahrlässigkeit, verschuldensunabhängiger Haftung oder einer anderen Grundlage beruht, selbst wenn das Unternehmen auf die Möglichkeit einer Haftung hingewiesen wurde solchen Schaden.

Einige Gerichtsbarkeiten erlauben den Ausschluss oder die Beschränkung von Neben- oder Folgeschäden nicht, daher gelten die oben genannten Beschränkungen oder Ausschlüsse möglicherweise nicht für den Benutzer. Die Bedingungen geben dem Benutzer bestimmte gesetzliche Rechte, und der Benutzer kann auch andere Rechte haben, die von Gerichtsbarkeit zu Gerichtsbarkeit variieren. Die Haftungsausschlüsse, -ausschlüsse und -beschränkungen gemäß den Bedingungen gelten nicht, soweit dies nach geltendem Recht verboten ist.

Entschädigung

Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, den Eigentümer und seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Co-Brander, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter von und gegen alle Ansprüche oder Forderungen, Schäden, Verpflichtungen, Verluste und Verbindlichkeiten zu verteidigen, zu entschädigen und schadlos zu halten , Kosten oder Schulden und Ausgaben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltskosten und Ausgaben, die sich daraus ergeben

  • Nutzung und Zugriff des Benutzers auf den Dienst, einschließlich aller Daten oder Inhalte, die vom Benutzer übertragen oder empfangen werden;

  • Verstoß des Benutzers gegen diese Bedingungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Verstoß des Benutzers gegen eine der in diesen Bedingungen festgelegten Zusicherungen und Gewährleistungen;

  • Verletzung von Rechten Dritter durch den Benutzer, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Datenschutzrechte oder Rechte an geistigem Eigentum;

  • Verstoß des Benutzers gegen gesetzliche Gesetze, Regeln oder Vorschriften;

  • alle Inhalte, die vom Benutzerkonto übermittelt werden, einschließlich des Zugriffs Dritter mit dem eindeutigen Benutzernamen, Passwort oder anderen Sicherheitsmaßnahmen des Benutzers, falls zutreffend, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, irreführende, falsche oder ungenaue Informationen;

  • Vorsätzliches Fehlverhalten des Benutzers; oder

  • gesetzliche Bestimmung durch den Benutzer oder seine verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Markenpartner, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

Gemeinsame Bestimmungen

Keine Verzichtserklärung

Das Versäumnis des Eigentümers, ein Recht oder eine Bestimmung gemäß diesen Bedingungen geltend zu machen, stellt keinen Verzicht auf ein solches Recht oder eine solche Bestimmung dar. Kein Verzicht gilt als weiterer oder fortgesetzter Verzicht auf diese Bedingung oder eine andere Bedingung.

Dienstunterbrechung

Der Eigentümer wird angemessene Anstrengungen unternehmen, um die Dienste betriebsbereit zu halten. Bestimmte technische Schwierigkeiten oder Wartungsarbeiten können jedoch von Zeit zu Zeit zu vorübergehenden Unterbrechungen führen. Um das bestmögliche Serviceniveau zu gewährleisten, behält sich der Eigentümer außerdem das Recht vor, den Service für Wartungsarbeiten, Systemaktualisierungen oder andere Änderungen zu unterbrechen und die Benutzer entsprechend zu informieren.

Innerhalb der gesetzlichen Grenzen kann der Eigentümer auch beschließen, den Dienst insgesamt auszusetzen oder zu beenden. Wenn der Dienst beendet wird, arbeitet der Eigentümer mit den Benutzern zusammen, damit sie personenbezogene Daten oder Informationen gemäß geltendem Recht zurückziehen können.

Darüber hinaus ist der Dienst möglicherweise aus Gründen nicht verfügbar, die außerhalb der angemessenen Kontrolle des Eigentümers liegen, wie z. B. „höhere Gewalt“ (z. B. Arbeitsmaßnahmen, Infrastrukturausfälle oder Stromausfälle usw.).

Weiterverkauf von Dienstleistungen

Benutzer dürfen keinen Teil von Elviria.ch und seinem Service ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Genehmigung des Eigentümers reproduzieren, vervielfältigen, kopieren, verkaufen, weiterverkaufen oder verwerten, die entweder direkt oder über ein legitimes Wiederverkaufsprogramm erteilt wird.

Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung

Der Eigentümer verpflichtet sich, das schweizerische Geldwäschereigesetz anzuwenden, um Ihnen sichere, konforme und seriöse Dienste bereitzustellen. Dazu gehören die Überwachung verdächtiger Transaktionen und die Meldepflicht an die Aufsichtsbehörden.

Insbesondere ist der Eigentümer gesetzlich verpflichtet, Informationen zu erhalten, zu überprüfen und aufzuzeichnen, die jede Person identifizieren, die auf bestimmte Dienste zugreift und/oder diese nutzt. Um auf bestimmte Dienste zugreifen und/oder diese nutzen zu können, müssen Sie daher einen KYC-Prozess (Know Your Customer) befolgen, um Ihre Identität zu verifizieren.

Sie müssen während des KYC-Prozesses wahre, aktuelle und vollständige Informationen über sich selbst angeben. Wenn Sie ein Vertreter eines Unternehmens, einer Regierungsorganisation oder einer anderen juristischen Person sind, müssen Sie nachweisen, dass Sie das Recht, die Befugnis und die Befugnis haben, diese Bedingungen im Namen des Unternehmens, der Regierungsorganisation oder der anderen juristischen Person einzugehen und sie rechtlich zu binden zu diesen Bedingungen.

Darüber hinaus kann der Eigentümer von Ihnen verlangen, dass Sie Unterlagen zur Überprüfung der Informationen vorlegen, die Sie dem Eigentümer übermittelt haben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Personalausweis oder Reisepass, eine Stromrechnung, einen Kontoauszug oder ein von einer Regierung ausgestelltes Dokument zum Nachweis Ihrer Identität Körper.

Der Eigentümer wird bestimmte Informationen und Unterlagen für einen Zeitraum von zehn Jahren nach Beendigung der jeweiligen Geschäftsbeziehung oder ab Abschluss der jeweiligen Transaktion aufbewahren.

Sanktionierte Länder

Ihr Zugriff auf und/oder Ihre Nutzung der Dienste unterliegt den Anforderungen internationaler Wirtschaftssanktionen. Durch den Zugriff auf und/oder die Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie diese Anforderungen erfüllen. Insbesondere dürfen Sie nicht auf die Dienste zugreifen und/oder sie nutzen, wenn: (1) Sie sich in einem Land befinden, dessen Kontrolle unterliegen oder ein Staatsangehöriger oder Einwohner eines Landes sind, das UN-Sanktionen unterliegt (ein „sanktioniertes Land“), oder wenn Sie eine Person sind, die auf der Sanktions-/Embargoliste des Schweizerischen Staatssekretariats für Wirtschaft steht (eine „Sanktionierte Person“); oder (2) Sie beabsichtigen, Token an ein sanktioniertes Land (oder einen Staatsangehörigen oder Einwohner eines sanktionierten Landes) oder eine sanktionierte Person zu liefern.

Kenntnisse erforderlich

Durch den Zugriff auf und/oder die Nutzung der Dienste versichern und garantieren Sie, dass (i) Sie Token, Kryptowährungen und digitale Assets sowie Blockchain-basierte Infrastrukturen und Dienste vollständig verstehen und über umfangreiche Erfahrung damit verfügen und (ii) vollständig verstehen die mit dem Handel mit Token, Kryptowährungen und digitalen Assets verbundenen Risiken sowie die Mechanismen im Zusammenhang mit der Verwendung solcher Token, Kryptowährungen und digitalen Assets (einschließlich in Bezug auf deren Speicherung und Austausch).

Durch den Zugriff auf und/oder die Nutzung der Dienste erkennen Sie an, dass Token, Kryptowährungen und digitale Assets, einschließlich der Token, Handelsmärkte äußerst volatil sind und sich schnell ändern, unter anderem in Bezug auf Liquidität, Markttiefe und andere Merkmale. Es gibt keine Garantie gegen Verluste für den Zugriff auf und/oder die Nutzung der Dienste. Außerdem sind Token, Kryptowährungen und digitale Assets, einschließlich der Token, nicht für Personen ohne entsprechende Kenntnisse und/oder Erfahrung geeignet. Durch den Zugriff auf und/oder die Nutzung der Dienste erklären und garantieren Sie ferner, dass Sie sich der Risiken im Zusammenhang mit Token, Kryptowährungen und digitalen Vermögenswerten bewusst sind, für die Sie allein verantwortlich und haftbar sind.

Datenschutz-Bestimmungen

Um mehr über die Verwendung ihrer persönlichen Daten zu erfahren, können Benutzer die Datenschutzrichtlinie von Elviria.ch einsehen.

Rechte an geistigem Eigentum

Unbeschadet spezifischerer Bestimmungen dieser Bedingungen sind alle geistigen Eigentumsrechte wie Urheberrechte, Markenrechte, Patentrechte und Designrechte im Zusammenhang mit Elviria.ch das ausschließliche Eigentum des Eigentümers oder seiner Lizenzgeber und unterliegen dem gewährten Schutz durch geltende Gesetze oder internationale Verträge in Bezug auf geistiges Eigentum.

Alle Marken – Namens- oder Bildmarken – und alle anderen Marken, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken, Wortmarken, Illustrationen, Bilder oder Logos, die in Verbindung mit Elviria.ch erscheinen, sind und bleiben das ausschließliche Eigentum des Eigentümers oder seiner Lizenzgeber und sind unterliegen dem Schutz, der durch geltende Gesetze oder internationale Verträge in Bezug auf geistiges Eigentum gewährt wird.

Die unerlaubte Verbreitung, Vervielfältigung, Löschung oder jede sonstige Verletzung von geistigen Eigentumsrechten und Urheberrechten von Elviria wird sowohl zivil- als auch strafrechtlich geahndet.

Keine behördliche Aufsicht

Obwohl die Dienstleister derzeit der Aufsicht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) unterliegen, beschränkt sich diese Aufsicht auf ihre Vermögensverwaltungs- und Zahlungsaktivitäten. Die einzige Aufsicht im Zusammenhang mit Elviria bezieht sich auf die Anti-Geldwäsche-Verordnung.

Änderungen an diesen Bedingungen

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern oder anderweitig zu modifizieren. In solchen Fällen wird der Eigentümer den Benutzer in geeigneter Weise über diese Änderungen informieren.

Solche Änderungen wirken sich nur auf die Beziehung mit dem Benutzer für die Zukunft aus.

Die fortgesetzte Nutzung des Dienstes bedeutet die Zustimmung des Benutzers zu den überarbeiteten Bedingungen. Wenn Benutzer nicht an die Änderungen gebunden sein möchten, müssen sie die Nutzung des Dienstes einstellen. Die Nichtannahme der überarbeiteten Bedingungen kann beide Parteien dazu berechtigen, die Vereinbarung zu kündigen.

Die geltende vorherige Version regelt die Beziehung vor der Annahme durch den Benutzer. Der Benutzer kann jede frühere Version vom Eigentümer erhalten.

Sofern dies nach geltendem Recht erforderlich ist, gibt der Eigentümer das Datum an, an dem die geänderten Bedingungen in Kraft treten.

Auftragsvergabe

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, einige oder alle Rechte oder Pflichten aus diesen Bedingungen unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen des Benutzers zu übertragen, abzutreten, durch Novation zu veräußern oder an Unterauftragnehmer zu vergeben.

Bestimmungen zu Änderungen dieser Bedingungen gelten entsprechend.

Benutzer dürfen ihre Rechte oder Pflichten aus diesen Bedingungen ohne die schriftliche Genehmigung des Eigentümers in keiner Weise abtreten oder übertragen.

Kontakte

Alle Mitteilungen im Zusammenhang mit der Nutzung von Elviria.ch müssen an die in diesem Dokument angegebenen Kontaktinformationen gesendet werden.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nach geltendem Recht als ungültig oder nicht durchsetzbar erachtet werden oder werden, berührt die Ungültigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit dieser Bestimmung nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen, die in vollem Umfang in Kraft bleiben.

EU-Benutzer

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig, ungültig oder nicht durchsetzbar sein oder als nichtig erachtet werden, werden die Parteien ihr Bestes tun, um auf gütlichem Weg eine Einigung über gültige und durchsetzbare Bestimmungen zu finden, wodurch die nichtigen, ungültigen oder nicht durchsetzbaren Teile ersetzt werden.

Andernfalls werden die nichtigen, ungültigen oder nicht durchsetzbaren Bestimmungen durch die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen ersetzt, sofern dies nach geltendem Recht zulässig oder vorgesehen ist.

Unbeschadet des Vorstehenden bewirkt die Nichtigkeit, Ungültigkeit oder Unmöglichkeit, eine bestimmte Bestimmung dieser Bedingungen durchzusetzen, nicht die gesamte Vereinbarung, es sei denn, die abgetrennten Bestimmungen sind für die Vereinbarung wesentlich oder von solcher Bedeutung, die die Parteien nicht eingegangen wären Vertragsabschluss, wenn sie gewusst hätten, dass die Bestimmung unwirksam sein würde, oder in Fällen, in denen die übrigen Bestimmungen zu einer unzumutbaren Härte für eine der Parteien führen würden.

Geltendes Recht

Diese Bedingungen unterliegen dem Recht des Ortes, an dem der Eigentümer ansässig ist, wie im entsprechenden Abschnitt dieses Dokuments offengelegt, ohne Rücksicht auf Kollisionsnormen.

VenGerichtsstand

Die ausschließliche Zuständigkeit zur Entscheidung von Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen ergeben, liegt bei den Gerichten des Ortes, an dem der Eigentümer seinen Sitz hat, wie im entsprechenden Abschnitt dieses Dokuments angegeben.

Definitionen und rechtliche Hinweise

Elviria.ch (oder diese Anwendung)

Die Eigenschaft, die die Bereitstellung des Dienstes ermöglicht.

Vereinbarung

Jede rechtsverbindliche oder vertragliche Beziehung zwischen dem Eigentümer und dem Benutzer, die diesen Bedingungen unterliegt.

Geschäftsbenutzer

Jeder Benutzer, der nicht als Verbraucher qualifiziert ist.

Europäisch (oder Europa)

Gilt, wenn ein Benutzer physisch anwesend ist oder seinen eingetragenen Sitz innerhalb der EU hat, unabhängig von seiner Nationalität.

Qualifizierter Investor

Ein professioneller Anleger nach Art. 4 par. 3 Finanzdienstleistungsgesetz.

Eigentümer (oder wir)

Bezeichnet Biofit Swiss Holding AG, Max-Högger-Strasse 6, 8048 Zürich.

Service

Der von Elviria.ch bereitgestellte Dienst, wie in diesen Bedingungen und auf Elviria.ch beschrieben.

Bedingungen

Alle Bestimmungen, die für die Nutzung von Elviria.ch und/oder des Dienstes gelten, wie in diesem Dokument beschrieben, einschließlich aller anderen damit verbundenen Dokumente oder Vereinbarungen, und von Zeit zu Zeit aktualisiert.

Benutzer (oder Sie)

Bezeichnet jede natürliche oder juristische Person, die Elviria.ch nutzt.

Letzte Aktualisierung: Dezember 2021

ERHALTEN SIE DIE NEUESTEN INVESTITIONSANGEBOTE, VERANSTALTUNGEN UND NACHRICHTEN DIREKT IN IHREN E-Mail-Posteingang.

bottom of page